Anlagenübersicht N- Anlage Segmente
Die N-Spur ( Maßstab 1:160 Spurweite 9 mm ) wird mit analoger Technik gefahren. Da die Zügealle auf dem selben Gleis fahren, steuert eine Elektronik automatisch den Abstand der Zügen( Blockmodul ). Die Länge der zweigleisigen Hauptstrecke beträgt circa 140 meter, dazu kommen noch diverse Nebenstrecken. Der Name N-Spur leitet sich von der Spurbreite ab, sie beträgt Neun mm. Entlang der Strecke sind Rangieranlagen für Güterzüge, Bahnhöfe und Haltepunkte, der Hamburger Hafen mit der Speicherstadt, der Containerterminal, das Stahlwerk mit einem Binnenhafen, der Troisdorfer Dinopark, die Seilbahn zum Hang, der Flughafen mit der Ju 52 auf der Rollbahn und noch weitere Attraktionen zu sehen. Komplexe Computersteuerungen sorgen für viel Bewegung in der Modellandschaft. Die N-Bahner sind: Mathias, Sebastian, Bert, Robert, Michael, Heinrich, Walter, Andreas, Volker, Dieter, Willi, Klaus und Manfred. AusführlicheVorstellung und weitere Fotos der Segmente mit dem Auswahlknopf “ Segmente “.
Wenn Sie ein Foto anklicken, öffnet sich die Galerie. Diese können sie frei auf dem
Bildschirm verschieben. Die Galerie läuft automatisch ab oder manuell gesteuert mit
den Pfeiltasten in dem Bild und auf der Tastatur.
Wendepunkt der Züge in Hogwarts Entlang der Strecke Rangierbahnhof Industriegebiet SAM Oil Hamburger Hafen Landungsbrücken Hamburger Hafen Speicherstadt Bahnhof Kummerland Bauarbeiten in der Bahnhofstraße Bahnbetriebswerk ( BW ) für Dampf- Diesel- Elektro Lokomotiven Bei Obi und Mc Donald´s Dinopark Troisdorf Übersicht Dinopark Troisdorf mit Flugdino + Aquarium ( Funktionsmodell ) Dinopark Troisdorf mit Panoramalift + Parkbahn ( Funktionsmodell ) Bergseilbahn ( Funktionsmodell ) Containerterminal Binnenhafen mit Klappbrücke + Faller Car System ( Funktionsmodell ) Binnenhafen mit Drehkränen + Faller Car Sysrem ( Funktionsmodell ) Stahlwerk als Kulisse für den ICE ( Stahlwerk Funktionsmodell ) Hochofen im Stahlwerk ( Funktionsmodell ) Flughafen erste Ausbaustufe ( Funktionsmodell ) Porsche City Industriegebiet Andreas Abstellplatz für Züge Wendepunkt der Züge am Steinwerk Plaidt Home